Das Gebäude

Das Gebäude

Das Gebäude befindet sich in der kleinen Stadt Grünberg in der Barfüssergasse 5.

Fotos

Bauzeitenpläne

Zum anschauen hier klicken: Grundrisse

Zum anschauen hier klicken: Schnitte

Zum anschauen hier klicken: Ansichten

Raumbuch / Befunde

Zum anschauen hier klicken: Raumbuch KG

Zum anschauen hier klicken: Raumbuch EG

Zum anschauen hier klicken: Raumbuch OG

Zum anschauen hier klicken: Raumbuch DG

Zum anschauen hier klicken: Raumbuch Ansichten

Konzept

Ursprünglich als Hallenhaus konzipiert, bietet das Erdgeschoss beste Voraussetzungen für kleinere Veranstaltungen, z.B. Vorträge über Fachwerkbau im Gießener Land, fachgerechte Dämmung alter Häuser oder den Umgang mit Gebäudeschäden.

Der fast archaische Zustand des Obergeschosses ist prädestiniert für Schau- und Ausstellungsräume: Auch nach erfolgter Instandsetzung soll die Baugeschichte des Hauses erkennbar bleiben – ebenso wie fach- gerecht durchgeführte Reparaturen an Fachwerk- hölzern oder der Aufbau von Böden und Gefachen. Ratsuchenden wird damit die Gelegenheit gegeben, im wahrsten Sinne des Wortes „hinter die Fassade“ zu schauen und zu „begreifen“, was sonst von Putz und Farbe verborgen wird.

Das ALBIZ wird also weit mehr als ein Büro sein, bei dem man sich Informationsmaterial besorgt und Adressen erhält: Es wird eine „Schaubaustelle“ sein, auf der man die verschiedenen Phasen der Bauge- schichte und der Instandsetzung des Hauses erleben kann – vom frei gelassenen mittelalterlichen Gefach über die unverputzte Lehmwand bis hin zur Veran- staltungshalle mit Beratungsecke, in der man spürt, wie viel Geborgenheit ein gut sanierter Altbau seinen Bewohnern zu geben vermag.

Architekt: Thomas Jungherr

1812 Bestand 1.4d